"Wenn wir dieses Reiten in Leichtheit retten wollen, müssen wir eines Tages eine baucheristische Universität gründen, welche Lehrer ausbildet, die sich ihrerseits über das ganze Land verteilen. Ich gebe diese Idee weiter wie jemand, der eine Flaschenpost ins Meer wirft." Jean-Claude Racinet

Esquimo, 4,5-jähriger Lusitanohengst frisch angekommen bei Eva Steinbach

Das Pferd ist erst seit Mitte September 2013 aus Portugal bei Eva Steinbach in Ratzeburg / Gut Mechow angekommen und wird fortan in seiner Ausbildung vom Magazin PIAFFE begleitet.


Das Netzwerk guter Pferdeausbildung mit Geist und Gefühl

Isabella Sonntag hat aufgehört, sich gegen desaströse Ausbildungsmethoden zu wenden. Sie möchte vielmehr in der Praxis zeigen, wie Pferde aussehen und sich bewegen, die ihrer Natur entsprechend ausgebildet werden. Mit viel Bedacht wählen wir Ausbilder aus, die entweder einen eigenen Hof besitzen oder aber innerhalb eines Hofes Belegboxen haben. Diesen Ausbildern stellen wir ein oder mehrere junge Pferde zur Verfügung, welche dann behutsam ausgebildet werden. Der Mentor für dieses Projekt ist Manuel Jorge de Oliveira. Sollten Sie sich selbst dieser Herausforderung gewachsen fühlen, dürfen Sie gerne Kontakt mit Isabella Sonntag persönlich aufnehmen.

Die "Ausbildungs-Pferde" sind Lusitanos aus der Zucht von Soc. Agr. Oliveira-Martins.

Aktuell empfehlen wir Ihnen den Besuch bei Kathrin Roida in der Nähe von München: www.kathrinroida.de; Kontakt Handy: 0173/5611068. Frau Roida führt den Roida-Wu Wei-Hof. Sie hat dort als Mitglied des Ausbildernetzwerks ständig Pferde, die ihr von Isabella Sonntag und Manuel Jorge de Oliveira zur Verfügung gestellt werden, in Beritt.

Die zweite Ausbildungsstätte ist Frau Eva Steinbach auf Gut Mechow in 23909 Mechow; www.gut-mechow.de. Kontakt Handy: 0162/2895330
Frau Steinbach betreut in der Ausbildung seit Mitte September 2013 den jetzt 4,5-jährigen Lusitanohengst Esquimo.

Das Ziel dieser Ausbildungsstätten ist, ständig gut ausgebildete Pferde zeigen, in der Öffentlichkeit vorstellen und auch, wenn sich ein wahrer Liebhaber findet, verkaufen zu können. Das muss aber dann wirklich "passen". Denn wir lassen uns viel Zeit und bilden wirklich kleine Juwelen heran: vom Rohdiamant zum Brilliant.

Nehmen Sie Kontakt auf mit Kathrin Roida oder Eva Steinbach, wenn Sie sich für wirklich fundierte Pferdeausbildung mit Geist und Seele interessieren.

Isabella Sonntag bereitet den Weg für einen Unterschied!

8-jähriger Lusitanohengst BUJADOR bei Kathrin ROIDA zum Training für SOIREE CLASSIQUE PURE - ein richtiger Hingucker


Das Hofgut Ludwigshöhe Roida-Wu Wei in 82256 Fürstenfeldbruck

Der Roida - Wu Wei - Hof in 82256 Fürstenfeldbruck, Ludwigshöhe 3B unter der Leitung von Kathrin Roida Tel. 0049/173/561 10 68, hat sich das Umsetzen der Wu Wei - Verlagsphilosophie auf die Fahnen geschrieben. Besuche bitte nur nach telefonischer Voranmeldung!


Pferde, die eine neue Heimat suchen

Isabella Sonntag bietet hier die Möglichkeit, Pferde vorzustellen, die eine neue Heimat suchen. Voraussetzung für die kostenpflichtige Nutzung (100 Euro zzgl. 19 % MWSt.) ist ein enger Bezug des Verkäufers zum zu verkaufenden Tier. Es müssen im Verkaufstext folgende Fragen EHRLICH beantwortet sein:

- Warum wird verkauft
- die größten Schwächen des Pferdes
- die größten Stärken des Pferdes
- die wichtigsten Anforderungen an die neue Heimat

Es ist uns wichtig, zu erwähnen, dass Isabella Sonntag keine Provision vom Verkaufspreis erhält. Desweiteren übernimmt Frau Sonntag auch keine Haftung für Probleme, die im Zusammenhang mit dem Verkauf stehen.
Wir verstehen uns als Plattform und versuchen, vorzuselektieren. Für alle Pferde aus der Zucht von Soc. Agric. Oliveira-Martins wird vom Züchter eine sehr großzügige Garantie übernommen.

Wer Gebrauch davon machen möchte, sein Pferd über unsere website anzubieten, sende uns alle notwendigen Infos zum Pferd, die Beantwortung der Fragen und 2 aussagekräftige Fotos (jpeg).

Lusitanohengst Xique-Xique. 10 Jahre alt.

Xique-Xique

Das ist der Lusitanohengst Xique-Xique. 13 Jahre alt. Aus der Zucht von Soc.Agr. Oliveira-Martins. Xique-Xique hat einen neuen Besitzer gefunden, aber in dieser Güteklasse können wir Ihnen auch andere Pferde anbieten. Fragen Sie uns!

  • start slideshow
    Innen wie auen ein typischer Lusitano
  • start slideshow
    unter dem Sattel ein Hingucker
  • start slideshow

Xique-Xique ist wie alle Pferde von Oliveira-Martins 3 Jahre lang wild in einer großen Herde in Portugal aufgewachsen. Es ist ein: Puro Sangue Lusitano (PSL) mit vollem Papier.
Er hat ein Stockmaß von 1,66 m.

Mangel: keiner
größte Stärken: sehr arbeitswillig, ausdrucksstark, sehr kalkulierbarer Charakter
Ausbildungsstand: dem Alter entsprechend. Alle Lektionen der hohen Schule.
Das Pferd steht noch in Portugal. Es kann jederzeit auch in Begleitung eines Mitarbeiters des Verlages besucht werden.


Info-Telefon: 0171-8500451

DESEJO - 5-jähriger Lusitanohengst hat eine wundervolle Besitzerin gefunden. Die Bilder dienen nun Ihrem Eindruck der Zucht von Soc Agr. Oliveira-Martins. Bitte rufen Sie uns an wenn Sie an einem ähnlichen Pferd interessiert sind.


Desejo

5-jähriger ganggewaltiger!! Lusitanohengst

  • start slideshow
    Desejo im Dezember 2012
  • start slideshow
    Desejo im Februar 2013
  • start slideshow
    Hier noch im Winter 2012
  • start slideshow
    Gnge vom Allerfeinsten
  • start slideshow
    Eine kupferfarbene Schnheit im Sommer 2013

Zingaro - 9-jähriger Lusitanohengst

Zingaro

Der Lusitano Prämienhengst "ZINGARO" von Isabella Sonntag in vielen Facetten

  • start slideshow
  • start slideshow
  • start slideshow
  • start slideshow
  • start slideshow

Zingaro ist nicht verkäuflich. Er ist süddeutsch und portugiesisch gekörter Prämienhengst mit Bestnoten. Er hat ein Stockmaß von 1,64 m.

Mangel: Keiner
größte Stärken: einmaliger Charakter, sehr menschenbezogen
Ausbildungsstand: Dressur Klasse S
Das Pferd hat eine Decktaxe von 850 Euro. Standort Nähe München.

Es deckt an der Hand.

Info-Telefon: 0171-8500451

DAKAR - 5-jähriger Lusitanohengst

Dakar

Dakar präsentiert sich seit kurzer Zeit unter dem Sattel, glänzt wie pures Gold und arbeitete mit Frédéric Pignon. Seit kurzer Zeit freut sich eine junge Dame über dieses außergewöhnliche Pferd.

  • start slideshow
    Dakar glnzt wie pures Gold
  • start slideshow
    Dakar mit Frdric Pignon
  • start slideshow
    Kraftvoll und eigenwillig - eben DAKAR
  • start slideshow
    Schn-schner-am schnsten
  • start slideshow
  • start slideshow
    Wenn Blicke Bnde sprechen
  • start slideshow
    Edel und ungebrochen

Zum Glück aber haben wir einen Vollbruder gefunden - sein Name ist Esquimo. Er ist 3 Jahre lang wild in einer großen Herde in Portugal aufgewachsen. Er stammt aus der Zucht von Soc.Agric.Oliveira-Martins. Es ist ein: Lusitano cruzado.
Im Moment hat er ein Stockmaß von 1,56 m. Er wird wohl knapp 1,62 m überschreiten.

Mangel: keiner
größte Herausforderung: sehr dominanter, sensibler Typ im Moment durchaus noch hengstig
größte Stärken: Schönheit (glänzt wie pures Gold), wunderbare Gänge (nicht typisch Lusitano)
Ausbildungsstand: Schritt, Trab, Galopp geradeaus.

Das Pferd ist ab sofort in der Nähe von Hamburg auf Gut Mechow bei Frau Eva Steinbach zu besichtigen. Wir belassen die Fotos von DAKAR weil er ihm wie aus dem Gesicht geschnitten ähnlich sieht. Esquimo werden wir wie auch die anderen Pferde, die der Verlag selbst verkauft NUR an den wirklich passenden Reiter verkaufen. Denn unsere Pferde liegen uns am Herzen aber andererseits freuen wir uns auch wenn wir Pferden aus Portugal eine wundervolle neue Heimat bieten können bei Menschen die mit der Sensibilität dieser wunderbaren Pferderasse umgehen können. Pferde aus dem direkten Besitz von Wu Wei sind IMMER nach naturgemäßen Gesichtspunkten dressurmäßig gearbeitet. Wir bilden Pferde fein aus nach dem Credo des Verlages.

Anforderung an die neue Heimat ist entweder der absolut professionelle Umgang mit Hengsten oder aber die Entscheidung zur Kastration, der neue Besitzer sollte in der Ausbildung nach Klassischen Richtlinien kundig sein. Hilfs- und vor allem Schlaufzügel müssen ein Fremdwort bleiben. Das Pferd sollte in seiner neuen Heimat eine Dauerstellung finden. Das Pferd eignet sich für Zucht, später einmal für Show und Turnier. Pferde wie diese sollte man der Öffentlichkeit präsentieren.


Verkaufstelefon: 0171-8500451


NEU: Verfolgen Sie unsere News auf oder empfehlen Sie uns weiter: